Erfolgreich als Scanner-Persönlichkeit: Mentoring-Programm als Schlüssel zum Erfolg

Dein Herzensweg

Scanner-Persönlichkeiten haben eine unbändige Neugier auf eine Vielzahl von Themen. Sie wollen sich am liebsten mit all ihren Ideen sofort und gleichzeitig beschäftigen. Aufgrund ihrer vielseitigen Talente und Interessen können sie sich schwer entscheiden, haben oft Probleme mit ihrer Zeiteinteilung oder wissen nicht genau, wohin mit all ihren Ideen.

Mein Weg zur erfolgreichen Scannerin

Ich war schon immer unglaublich neugierig und wissensdurstig und habe als Kind meinen Eltern ein Loch in den Bauch gefragt. Früher hat es mich noch verunsichert, dass ich so vielseitige Interessen hatte und ich wusste manchmal nicht, wohin mit all meinen Ideen, Projekten und der Energie! Da ich versucht habe, alles gleichzeitig und mit der gleichen Power umzusetzen, hatte ich viele Streuverluste. Mittlerweile habe ich gelernt, meine Energien zu bündeln, mich zu fokussieren und Projekte und Ideen zu priorisieren. Die Tatsache, dass ich nicht alle meine Fähigkeiten und Talente auf einmal ausleben kann, bedeutet nicht, dass ich es nicht nach und nach machen kann ;o).

Heute habe ich in meinem Herzensbusiness die Freiheit, allen Interessen nachgehen zu können und alle meine unterschiedlichen Begabungen zu leben. Die wahre Berufung wird niemals langweilig. Alles ist möglich. Die Wahl liegt bei mir, wofür ich mich entscheide. Durch meine Hochsensibilität bin ich außerdem sehr mit meiner Intuition verbunden. Meine sensible Wahrnehmungsfähigkeit sehe ich als große Bereicherung, um ein erfülltes, spirituell angebundenes Leben zu führen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst und auch Scannerin bist, möchte ich Dir mit auf den Weg geben, Deine Sehnsüchte als Leitstern und Deine Vielseitigkeit als große Bereicherung für Dein Leben zu sehen! Gestalte Dir selbstverantwortlich Deine berufliche und private Welt, sodass diese zu Deinen vielfältigen Talenten passt. Du bist Schöpferin Deiner Realität. Gewinne regelmäßig Klarheit über Deine Prioritäten und binde Kopf, Bauch und Herz mit ein. Gib Dich dann mit vollem Herzen und Begeisterung Deinen Projekten hin. Suche Dir Ruheinseln und lerne Dich regelmäßig zu entspannen und Deinen Erfolg zu genießen.

Dein Herzensweg – Erfolgreich als Scanner-Persönlichkeiten

Du bist neugierig, mehr zu erfahren? Dann schau gerne mal in unser Video rein. Coach und Yogalehrerin Stefanie und ich verraten Dir, wie wir mit unserem kreativen, viel-interessierten Geist und unseren 1.000 Ideen ein erfolgreiches Business führen

Denn: Glückliche Scanner lieben & leben ihre vielfältigen Interessen und Potenziale!

Du bist Schöpferin Deiner Realität! 

Mentoring-Programm „Dein Herzensweg“

Ich bin sehr glücklich mit Stefanie Anfang des Jahres die passende Partnerin für ein tolles Mentoring-Programm gefunden zu haben. Uns verbindet vieles – insbesondere die gleiche Vision, Frauen in ihre Strahlkraft und Sichtbarkeit zu bringen. Wir begleiten gemeinsam feinfühlige, vielinteressierte Frauen, die mit ihrem Herzensbusiness authentisch sichtbar werden wollen.

    Klar und erfolgreich auch in Corona-Zeiten

    In diesen bewegenden Zeiten ist ein geschützter Raum für Begegnung & Heilung besonders wertvoll. Und bei meinen Klientinnen & Kundinnen erlebe ich gerade beschleunigte Wachstums- und Entwicklungsprozesse. Nutze diese Energien auch für Dich und Deine Prozesse!

    Wenn es um Dein Herzensbusiness, Deine Positionierung & Sichtbarkeit geht, spring in unser nächstes Mentoring-Programm „Dein Herzensweg“. Unser erstes 3-Monats-Programm haben wir mit einer kleinen Gruppe Frauen bereits erfolgreich absolviert. Wir begleiten mehrmals im Jahr zauberhafte Powerfrauen dabei, auf ihrem Herzensweg und in ihrer Selbstständigkeit authentisch sichtbarer und erfolgreicher zu werden. Alle drei Monate gehen wir mit einer neuen Frauengruppe an den Start! Die Tore für die Runde ab Ende September sind ab sofort geöffnet und Du kannst bis Ende des Jahres richtig etwas rocken. Stefanie und ich begleiten Dich persönlich nah als Wachstumsturbo.

    facebook-Gruppe „Dein Herzensweg“

    Wenn Du mit noch mehr Leichtigkeit deinem Herzen folgen und beruflich wie privat mehr Fülle in Dein Leben ziehen möchtest, bist Du hier genau richtig!

    Als Mentorinnen für selbständige, feinfühlige und vielinteressierte Frauen engagieren wir uns für Deine ganzheitliche Potentialentfaltung. Wir unterstützen Dich dabei, wie Du Dich als starke ICH-Marke unverwechselbar positionierst und authentisch sichtbar machst.

    Wir freuen uns riesig, wenn Du in dieser Gruppe Inspiration, wertvolle Impulse und positive Energie für Deinen Herzensweg findest! Mehr als 650 Frauen warten hier bereits auf Dich.

    Wenn Du Dich von Stefanie und mir als Mentorinnen inspiriert fühlst, dann gehe gerne den nächsten Schritt und buche Dir ein kostenfreies Klarheitsgespräch mit uns! In diesem persönlichen Gespräch nehmen wir uns 45 Minuten Zeit für Dich und Deine Herzensthemen. Wir überlegen gemeinsam, wie wir Dich am Besten unterstützen können – ganz unverbindlich.

    Vereinbare jetzt einen Termin für ein kostenfreies Klarheitsgespräch!

    Gerade in den momentanen turbulenten Zeiten unterstützen wir Dich gerne, damit Du und Dein Herzens-Business gestärkt wirst und damit du in die Klarheit und Umsetzung kommst! Wähle Dir über den Kalenderlink Deinen Wunschtermin und los geht’s. Wir freuen uns auf Dich!

    Deine Isabel & Stefanie 

    Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann sag es gerne weiter!

    0 Kommentare

    Weitere Beiträge, die Dich interessieren könnten.

    Modul 4 NLP-Practitioner – Milton-Modell, Reframing, Metaphern

    Zu Beginn unseres vierten NLP-Wochenendes durften wir beim Milton-Modell alles, was wir in Modul 3 mit dem Metamodell der Sprache aushebeln sollten, nun mit voller Absicht einsetzen: Die hypnotischen Sprachmuster nach Milton Erickson nutzen nämlich Tilgung, Verallgemeinerung, Verzerrung und merkwürdige Sätze dafür, einen Trance-Zustand herbeizuführen.

    Modul 1 NLP-Practitioner – Grundannahmen des NLP

    Erfahrungsbericht zur NLP Practitioner Ausbildung – Modul 1

    Etwas angespannt war ich schon, als ich an diesem ersten Freitag die Treppe zur „denkbar“ in Wiesbaden nach oben stieg. Doch schon nach der lebhaften und lustigen Vorstellungsrunde war klar: So bunt diese Gruppe von ihren Charakteren, Altersgruppen, beruflichen und privaten Hintergründen war, so spannend und sympathisch war sie auch.

    Erfolgreich als Scanner-Persönlichkeit: Mentoring-Programm als Schlüssel zum Erfolg

    Scanner-Persönlichkeiten haben eine unbändige Neugier auf eine...

    Modul 5 NLP-Practitioner – Submodalitäten, Logische Ebenen & Timeline

    Den Einstieg in das vorletzte NLP-Wochenende lieferten die Submodalitäten, also Untereigenschaften von Sinneserfahrungen (z. B. auf dem visuellen Kanal die Unterscheidung in hell und dunkel, nah und fern, etc.).

    Ein männlicher Blick auf Isabel Ihm – die Frau hinter ihmotion

    Mein Name ist Lutz. Ich bin Rechtsanwalt und der Mann an der Seite von Isabel Ihm. Ich habe mich ihr gegenüber einmal als „Mann der Worte“ angepriesen und wurde jetzt leichtfüßig beim Wort genommen. Also schreibe ich nun zusätzlich zu Verträgen und Testamenten auch Beiträge für Isabels Blog.

    Abenteuer „NLP für Frauen“ – Einführung NLP-Practitioner Ausbildung

    Erfahrungsbericht zur NLP Practitioner Ausbildung – Einleitung

    Ein halbes Jahr mein Innerstes auf links drehen? Ein halbes Jahr immer wieder über den eigenen Schatten springen und Neues ausprobieren? Ein halbes Jahr nur mit Frauen verbringen? Bis zum ersten von sechs Kurswochenenden meiner Ausbildung im Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP) hielten sich Vorfreude und Vorbehalte bei mir die Waage. Doch bereits der erste Abend ließ vermuten, dass dieses halbe Jahr voller Überraschungen stecken würde.

    Schritt 2 zu mehr Selbstwirksamkeit

    Alles was wir wahrnehmen, nehmen wir in einem bestimmten Rahmen wahr. Dieser Rahmen ist subjektiv und kann verändert werden.Was auch immer in Deinem Leben passiert, Du hast die Wahl: Wie möchtest Du auf diese Situation reagieren? Was willst Du glauben und was nicht? Wer darf Dir nahekommen und wen hältst Du auf Distanz?

    Biografie- und Zukunftsarbeit • Modul 1 der NLP-Master Ausbildung

    Modul 1 der NLP-Master Ausbildung bei ihmotion. Teilnehmerin Pia berichtet von Biografie- und Zukunfsarbeit, Change History, Gruppendynamik und Präsentationstechniken